• Sylvia Kester

MalEvent - Jetzt mal *Buddha* bei die Fische...

Bei unserem letzten MalEvent zum Thema Budda, ging es recht eng zu. Dieses Thema findet jedes Mal sehr guten Anklang. Es hat wieder unheimlich viel Spaß gemacht - Uns und den Teilnehmern. Aber nach den 3 Stunden ist man schon auch geschafft - wir und die Künstler. Denn, Gundi und ich haben schon den Anspruch, dass die Bilder die gemalt werden den Leuten selbst so gut gefallen, dass sie sich diese auch zuhause hinstellen oder aufhängen und stolz auf ihre Leistung sind.

Wir nehmen uns deshalb für jeden einzelnen Teilnehmer Zeit und holen ihn da ab, dass er/sie sich nicht überfordert fühlt.


Und wenn du feststellst, dass auch die Ungeübteren mit jedem Pinselstrich mutiger werden und an Sicherheit gewinnen, geht dir das Herz auf. Wenn man zuhause sagen kann: Ja, das hab ich gemalt und dafür ungläubiges Staunen erntet tut das ja auch dem Ego und dem Selbstvertrauen gut.


Ich glaube, wir machen da einen ganz guten Job... :)







Wir sind kein Malkurs, wir sind ein Event das 3 Stunden dauert. Entweder es gibt ein Motiv das alle Malen, da steh ich dann vorne und gebe Strich für Strich vor, was der nächste Schritt ist. Oder, wir veranstalten freies Malen. Hierbei kann jeder ein Motiv seiner Wahl malen. Die Teilnehmerzahl ist dann allerdings begrenzt.


Also ich muss sagen, wenn wir jetzt nach dem letzten Event nicht im buddhistischen Sinne heilig gesprochen werden, dann weiß ich auch nicht...













39 Ansichten

WERDE TEIL MEINER MAILINGLISTE

© 2020 by Sylvia Kester         Impressum/Datenschutz