top of page
  • Sylvia Kester

Munich with (a) K I S S

Also Jungs, die Zeit ist definitiv noch nicht reif - Aber Hauptsache, wir sitzen später alle im selben Heim.


Das wird wird lustig!





Die Show zur AbschiedsTournee auf dem Münchner Königsplatz war einfach geilgeilgeil.

Die exzentrische Stimme von Paul Stanley, mit der nicht nur gesungen, sondern uns auch großartig das Konzert über unterhalten hat, war teils höher als seine Plateauschuhe.


Mit um die 70 immer noch weit entfernt vom Altersheim und mit ganz schön Eiern in der schwarzen Leggins, haben die Jungs den Abend - auch mit einer grandiosen Bühnenshow - gerockt. Die Nachbarschaft hatte einiges auszuhalten. Die unkontrollierbare Zunge von Gene Simmons übrigens auch....


Und irgendwann hat jeder kapiert, das MUNSCHEN ROCKT... Generell waren alle Solis toll performed. Mein Highlight: "Beth" acapella in PhilharmonieManier, gesungen von Drummer Eric Singer am Piano. Gänsehautmoment!





Aber auch generell ist München immer eine Reise wert und man sollte sich ein/zwei Tage Zeit gönnen mal wieder die Stadt zu durchstreifen. Super Tipps gibt es übrigens bei:



Für uns war natürlich auch wieder ein Besuch am Eisbach bei den Sufern Pflichtprogramm.



Servus Minga und bis hoffentlich bald mal wieder


Sylvie




30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page